Zahnarzt Bertschinger
Winterthur

 

Angebot

Implantologie

Bei Zahnverlust ersetzen Zahnimplantate in Form einer Schraube die Zahnwurzel.


1. Natürlicher Zahn
2. Zahnimplantat
3. Zahnkrone

Ein Zahnimplantat ist aus Titan oder Titan-Zirkonium, das anstelle der fehlenden natürlichen Zahnwurzel im Kiefer platziert wird. Titan wird vom menschlichen Körper gut vertragen. Es hat sich zudem gezeigt, dass sich Knochen gut mit Titan verbindet.

Das Implantat kann ambulant unter örtlicher Betäubung chirurgisch eingesetzt werden.

Nach der Einheilung dient die künstliche Wurzel als Basis für die Befestigung von Einzelkronen oder Brücken aus mehreren Zähnen. Das Implantat kann auch als Verankerung für eine Vollprothese dienen.

Bei Einzelzahnersatz wird das Implantat mit einer Krone, bei Teil- und Totalprothesen werden die Implantate mittels einem Druckknopfsystem versorgt.

Verlust eines Zahnes
Ersatz eines einzelnen Zahns mit einer implantatgestützten Krone.

Verlust mehrerer Zähne nebeneinander
Über zwei nebeneinanderstehende Implantate kann auch eine Brückenversorgung durchgeführt werden.

Verlust aller Zähne
Die Befestigung von Totalprothesen ist über Druckknopfsysteme oder einen Steg möglich.


 

 

Zahnarzt Bertschinger     |     Theaterstrasse 2       |     8400 Winterthur     |     Telefon 052 203 63 63     |     Fax 052 203 63 66